Die Ursache für eine Blasenentzündung sind immer Bakterien. Doch es gibt zahlreiche Faktoren, die ihre Entstehung begünstigen können. Zwar sind Harnwegsinfekte meist harmlos, doch die Symptome können den Alltag stark beeinträchtigen.

Der Ratgeberbereich beschäftigt sich mit den saisonalen und aktuellen Themen rund um den Harnwegsinfekt. Dabei gehen wir auf die verschiedenen Indikationen Blasenentzündung, wiederkehrender Harnwegsinfekt und Reizblase ein.

Zu den klassischen Beschwerden einer Blaseninfektion zählen Brennen und starke Beschwerden beim Wasserlassen, häufiger Harndrang und krampfartige Schmerzen im Unterleib. Diese Beschwerden beeinträchtigen die Lebensqualität stark. Aber eine zunächst harmlose Blasenentzündung kann durchaus zu ersten Komplikationen wie einer Nierenbeckenentzündung führen. Daher ist es wichtig sich gut zu informieren und vorbeugend zu handeln.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern.

Tipps für eine starke Blase!

Nässe, Frost und Blasenschmerzen

Es ist nass und kalt, Schnee­regen liegt in der Luft und früh morgens ist Eis­kratzen an­gesagt. Das Wetter „ruft“ schon nach warmer Hose, langem Mantel und Winter­stiefeln – doch die „Optik“ besteht auf flotte Schuhe, Bluse und Pulli sowie einen schicken Rock! Und sorgt so in nicht wenigen Fällen für ein reichlich un­ange­nehmes Problem: Die Blase drängt einen häufiger als sonst zur Toilette und außerdem brennt es beim Wasser­lassen.

Weiterlesen

Zerreißprobe Reizblase

Wer vor lauter Sorge, es nicht recht­zeitig zur Toilette zu schaffen, lieber gleich zuhause bleibt, sollte einen Urologen aufsuchen. Denn die Ur­sache für ständigen Harn­drang ist meist eine überaktive Bla­se – früher auch Reiz­blase genannt. Die Besch­werden können den Alltag der Betroffenen extrem ein­schränken und eine große psychische Be­lastung dar­stellen.

Weiterlesen

Honeymoon-Cystitis: Was tun bei Blasenentzündungen?

Die Flitterwochen sind für viele Paa­re der krönende Ab­schluss eines rauschen­den Hochzeits­festes. Meist verreisen die frisch Vermählten zu entfernten Traum­zielen wie auf die Malediven oder in die Karibik und wol­len dort ihre Zweisam­keit in vollen Zü­gen genießen. Doch dass ausgedehn­te Kissen­schlachten auch negative Folgen haben können, daran denken die Wenigsten: Gerade in den Flitter­wochen leiden Frauen ver­stärkt an einem unange­nehmen Harnwegsin­fekt.

Weiterlesen

Nixentipps 2 - Gesund durch den Sommer!

Endlich Sommer! Das heißt, am See liegen und das Wetter genießen und ab und zu ins Wasser springen, um sich ab­zukühlen. Heute haben wir weitere Nixen­tipps für Euch! Also rein ins kühle Nass! Aber weiter ohne Blasenentzündung!

Weiterlesen

Wakeboarding

In Amerika gehört Wake­boarding schon lange zu den Trend­sport­arten. Vor einigen Jahren ist dieser Wasser­sport nun auch nach Deutschland herüber­gesch­wappt und erlebt seitdem einen regel­rechten Hype.

Weiterlesen

Sommerzeit – leichte und leichtsinnige Zeit

Es grünt und blüht, die Tem­peraturen sind angenehm warm und am liebsten wollen wir nichts anderes, als ständig draußen zu sein! Im Garten grillen, das Wochen­ende und den Urlaub über immer wieder auf dem Surf­brett stehen, durch den Wald joggen oder walken, durch die Berge radeln oder einfach im Biergarten oder beim Pick­nick relaxen – nur eins zählt: Hauptsache raus!

Weiterlesen

Sport für das Immunsystem: Wassergymnastik

Für eine ge­sunde Blase ist ein starkes Immun­­system von Vor­teil. Daher ist es wichtig regel­­mäßige Be­wegung in den All­­tag zu integrieren. Wasser­gymnastik ist ein guter Sport der auch gleich den Becken­boden trainiert.

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Nixentipps!

Wir starten in die Saison mit unseren #Nixentipps! Damit Ihr den Sommer ohne Blasen­entzündung genießen könnt!

Weiterlesen

Kalt erwischt? Kein Surfer-Frust trotz Blasenentzündung!

Ge­sund Reisen! Du liegst im Wasser auf dem Brett und wartest auf die eine Welle. Die eine, die nur für Dich ge­macht ist. Es ist kalt, der eisige Wind fegt, doch es ist dir egal, du wartest und ver­gisst die Zeit. Du bist durstig, das Salz klebt auf deinen Lippen, doch du wartest auf die Welle.

Weiterlesen